Sommerkino & Dämmerschoppen

Sommerkino & Dämmerschoppen

EINTRITT FREI!

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe genuss·kultur·begegnung organisiert die Stadtgemeinde Wolkersdorf auch heuer ein Sommerkino.

Ab Einbruch der Dunkelheit (ca. 20:30 Uhr) werden drei Tage lang bei freiem Eintritt international bekannte und preisgekrönte Filmproduktionen gezeigt. 
Von Freitag bis Sonntag  kann man sich vorab beim Dämmerschoppen und bei regionalen Köstlichkeiten schon auf den Filmabend einstimmen.

Schlechtwettervariante:
Bei unsicherer Wetterlage entfällt der Dämmerschoppen. Die Filmvorführungen werden in die Schlossparkhalle Wolkersdorf, Kirschenallee 4 verlegt.

Programm 2024

Fr., 23. August - Jugendtag in Kooperation mit YouBestEric Lartigau, François Damiens, Karin Viard u.a. posieren für ein Foto

Verstehen sie die Beliers | französische Komödie von Éric Lartigau | FSK 0

Ab 17 Uhr Chillout-Zone im Schlosspark

Bandauftritt „IRONIX“ ab 19 Uhr

Mit Outback-Bar

Filmbeginn ca. 20:30 Uhr

Vorfilm „ICH BIN DIE STADT (AT 2024, 12min)

Anschließend der Hauptfilm

Die Béliers betreiben einen Bauernhof irgendwo in der französischen Provinz. Auf den ersten Blick merkt man gar nicht an, dass Mutter, Vater und Sohn ein kleines Handicap haben: Die drei sind gehörlos. Einzig Tochter Paula kann hören und sprechen, und ganz selbstverständlich bildet sie die Verbindung der Familie zur Außenwelt. Mit bewundernswerter Geduld bringt sie Familie und Schule unter einen Hut. Bis der Musiklehrer ihre wunderschöne Stimme entdeckt und sie ermuntert, sich für ein Gesangsstudium in Paris zu bewerben.

„Eric Lartigaus sensibel inszenierte Geschichte über das Anderssein und über den Abschied von der Jugend, über Familienbindung und Loslassen überzeugt durch gefühlvolle Momente und vor allem durch die atemberaubende Performance von Debütantin Louane Emera als Protagonistin zwischen Rebellion und Anpassung.“

Filmtrailer: Verstehen sie die Beliers


Sa., 24. August

Eine Person, die vor einer großen Explosion steht

Oppenheimer | biografischer Historienfilm von Christopher Nolan | FSK 12

Dämmerschoppen „Andrea Esuna & Midnight Soul“ ab 19 Uhr

Filmbeginn ca. 20:30 Uhr

In Christopher Nolans oscarprämiertem biografischen Historiendrama Oppenheimer entwickelt Cillian Murphy als amerikanischer Wissenschaftler die erste Atombombe – mit folgenreichem Ergebnis.

J. Robert Oppenheimer (Cillian Murphy) ist ein theoretischer Physiker und genau wie seine Ehefrau, die Biologin Kitty (Emily Blunt), ein Wissenschaftler mit Leib und Seele. Im Zuge des Manhattan Project entwickelt er als Direktor des Los Alamos Laboratory eine nie dagewesen gefährliche Waffe: die Atombombe. 

Männer wie General Leslie Groves (Matt Damon) und Lewis Strauss (Robert Downey Jr.) von der US-amerikanischen Atom-Energie-Kommission schauen ihm dabei über die Schulter. Doch riskiert Oppenheimer mit seiner Erfindung die Zerstörung der Erde oder liefert er sein Werk umgekehrt ab, um die Welt vor sich selbst zu retten?

 Filmtrailer: Oppenheimer


So., 25. August

Ein Mann und ein Kind sitzen auf einem grün-gelben Deckel

Andrea lässt sich scheiden | österreichischer Spielfilm von Josef Hader | FSK 6

Dämmerschoppen „Trio-Orangenblüte“ ab 19 Uhr

Filmbeginn ca. 20:30 Uhr

Andrea (Birgit Minichmayr) arbeitet als Polizistin in einem kleinen Ort mitten in Niederösterreich. Als sie beschließt, sich endlich von ihrem Mann Andy (Thomas Stipsits) scheiden zu lassen und eine neue Stelle in St. Pölten anzutreten, zieht ihre Entscheidung die Missgunst des halben Dorfes nach sich. Wie kann sie sich nur von Andy scheiden lassen, der im Dorf doch so ein hohes Ansehen genießt? Die Situation wird noch vertrackter, als eines Abends Andy betrunken vor ihr Auto läuft und dabei verstirbt. Weil Andrea ihren Job nicht verlieren will, beschließt sie, den Unfall zu verheimlichen. Umso überraschter ist sie, als plötzlich der Religionslehrer Franz (Josef Hader) behauptet, hinterm Steuer gesessen zu haben…

Filmtrailer: Andrea lässt sich scheiden


Logo NÖKinosommer NÖ Logo